Wann

17.03.2024

Kontakt

+049 (0)152 31962605

info@stefanhoene.de

180 Minuten Pilgern – im Bergischen Land in NRW

… Touren zum Reflektieren und Entspannen: Ein leichter Einstieg auf Deinem persönlichen Jakobsweg.

Über diese Veranstaltung

In Hückeswagen, Marienheide, Altenberg-Odenthal und Wipperfürth gehen wir einfache Wege durch Wälder und weite Wiesen, durch idyllische Täler mit Flüssen und Bächen, um Seen und Talsperren. Wir besuchen Dörfer mit Fachwerk- und Schieferhäusern und kleine Orte mit verwunschenen Schlössern und alten Kirchen. Das Gehen in diesen schönen Landschaften, kombiniert mit bewusstem Erleben und kleinen Aktionen ist sehr entspannend und nachhaltig. Jede Strecke hat ihr eigenes ganz spezielles Thema.

Deine Vorteile eines Pilger-Coachings

  • Du nutzt einige Stunden am Wochenende, um die Möglichkeiten & Chancen einer Pilgerreise für Dich auszuloten.
  • Du bekommst ein gutes Gefühl, wie es ist, mit Gleichgesinnten unterwegs zu sein.
  • Du lernst Deinen Pilgerbegleiter und Coach kennen, der Dich gerne auch auf Mehrtagestouren begleitet.
  • Auf der 180 Minuten Pilgertour lernst Du ohne Hektik und Stress neue Tools zur Entspannung und Entschleunigung kennen, um sie anschließend in Deinem Alltag einzusetzten.
  • Du bekommst auf diesen Touren einen Raum zum Innehalten und zur Selbstreflexion.

Für wen eignen sich diese Pilger-Touren

Du möchtest gerne das Pilgern kennen lernen, liebst kleine Wanderungen und fühlst dich auf Naturwegen voller Ruhe und Weitblick zuhause, lernst gerne neue Menschen kennen und vor allem bist Du neugierig, welche Möglichkeiten und Chancen eine kleine Auszeit für Dich bereit hält? Dann ist diese 180 Minuten Tour im Bergischen Land genau das richtige für Dich.

Die 180 Minuten Touren sind auch für ungeübte Wanderer und Naturliebhaber geeignet. Wir gehen meist über Wald- oder Feldwege. Die Rundwege sind 3-4,5 Kilometer lang, nach 15-20 Minuten gibt es eine Geh-Pause. Wir gehen ein gemütliches Tempo und nehmen und Zeit für die Schönheiten am Weg.

180 Minuten Pilgertouren 2024

Tour 1: Fünf-mal Lob am Tag
  • Sonntag, 17. März 2024, 13-16 Uhr
  • Treffpunkt: Schloßstraße 10, 51709 Marienheide-Gimborn
Tour 2: Rendezvous mit Deinem Spiegelbild
  • Sonntag, 05. Mai 2024, 13-16 Uhr
  • Treffpunkt: Parkplatz Walter Leo Schmitz Hallenbad, Ostlandstraße 32, 51688 Wipperfürth
Tour 3: Lerne im Hier und Jetzt zu sein mit Präsenz
  • Sonntag, 15. September 2024, 13-16 Uhr
  • Treffpunkt: i-Punkt Altenberg, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal-Altenberg
Tour 4: Ob es regnet oder schneit (Adventstour)
  • Sonntag, 08. Dezember 2024, 13-16 Uhr
  • Treffpunkt: Wanderparkplatz Voßhagen, 42499 Hückeswagen

Mein Honorar

  • 25 € / Person
  • Bring eine Freundin oder einen Freund mit und Du bekommst für jede Person 5 % Rabatt auf Deinen Reisepreis. Oder melde Dich direkt für eine zweite Tour an und Du bekommst für die zweite Tour 5% Vergünstigung.
  • Individuelle Termine für Vereine, Organisationen & Unternehmen nach Absprache

Für Kunden von Beratung & Pilgern – Stefan Höne 5% Rabatt. Mein Honorar versteht sich inkl. 19 % MwSt.

Im Preis inbegriffen

  • Professionelle Pilger-Begleitung & Coaching
  • Einführung in die Grundelemente des Pilgerns
  • Individuelle Impulse & Tools
  • Achtsamkeitseinheiten in der freien Natur
  • Individuelle Betreuung
  •  …für den ersten, leichten Einstieg auf  Deinem Jakobsweg!

Diese Touren sind auch für ungeübte Wanderer und Naturliebhaber geeignet. Wir gehen meist über Wald oder Feldwege. Die Rundwege sind 3- 4,5 Kilometer, nach 15-20 Minuten gibt es eine Geh-Pause. Wir gehen ca. 4 Kilometer pro Stunde.

Dich begleitet Stefan Höne: DGSF zertifizierter Systemischer Supervisor / Berater /Coach und OE / DGQ Six Sigma Black Belt / Staatlich geprüfter Techniker & Wirtschaftstechniker Selbstständiger Organisator von Outdoor Workshops & Pilgerreisen / Referent / DGSF-Mitglied

180 Minuten – Pilgertour Wegbeschreibung

TOUR 1: Lerne im Hier und Jetzt zu sein mit Präsenz. Einmal verstanden kostet es Dich nur eine Minute am Tag.

Startpunkt ist der Altenberger Dom, ein traumhaft gelegenes  Zisterzienserkloster aus dem 13 Jahrhundert. Wir durchqueren das alte Klostertor und folgen dann dem Jakobsweg durch das  Naturschutzgebiet Eifgental. Ein kleiner Rundweg von circa 3,5 Kilometer bringt uns wieder zur Markuskapelle, dem ältesten Gebäude in Altenberg. Wir beenden diese Tour dort mit einer geführten Meditation.

Treffpunkt: i-Punkt Altenberg,Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal-Altenberg

TOUR 2: Ob es regnet oder schneit. Wie gehe ich mit Dingen um, die ich nicht ändern kann?

Unser Start ist der Wanderparkplatz Voßhagen. Nach circa 10 Minuten treffen wir auf ein altes Fachwerkhaus, das seit einigen Jahren dort seinen Platz gefunden hat nach einem gewaltigen Umzug. Weiter geht es über einen Waldweg, mit einem weiten Panoramablick auf die hier gestaute Wupper. Durch abwechslungsreiches Waldgebiet geht es zur Friedenskapelle, die wir für eine kurze Rast nutzen und anschließend zurück zum Parkplatz.

Treffpunkt: 42499 Hückeswagen, Wanderparkplatz Voßhagen

TOUR 3: 5-mal Lob am Tag. Entdecke Deine positiven Seiten und hole Dir Dein persönliches Lob ab.

Unser Startpunkt ist inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft im Bergischen Land. Das prächtige Gesamtensemble der Schlossanlage Gimborn bietet uns ein eindrucksvolles Bild. Von dort starten wir unseren Rundweg über ein Teilstück der alten Heidenstraße, einen Jakobsweg.

Treffpunkt: 51709 Marienheide-Gimborn, Schloßstraße 10

Geh-Strecke: Heidenstraße – Straße der Arbeit- Wasserquintett Wanderweg, 4,5 km. Gehzeit 70 Minuten.

TOUR 4: Rendezvous mit Deinem Spiegelbild. Begegne Dir selbst und beantworte Deine Fragen.

Vom Startpunkt wandern wir zum Naturschutzgebiet Stauweiher Leiersmühle mit seiner Vogelaussichtstation. Dieser bietet dem bunten Eisvogel, ein wertvolles Rastbiotop. Vorbei an einem typischen Bergischen Bauernhof geht es anschließend über die alte Kastanienallee, einem alten Handelsweg ins  nahe Sauerland, zurück durch Mischwälder über den Krähenberg zum Ausgangspunkt.

Treffpunkt: 51688 Wipperfürth, Ostlandstraße 32, Parkplatz Walter Leo Schmitz Hallenbad

Geh-Strecke: Naturschutzgebiet Stauweiher, Leiersmühle, alte Kastanienallee.  4  Km. Gehzeit 60 Minuten.

Timo Speaker begleitet mich und meine Gruppe in Altenberg, Odenthal bei einer 180 Minuten Pilger Tour. Diese Video wurde in der Lokalzeit im WDR ausgestrahlt. Humorvoll, kurzweilig und informativ.

Kundenmeinungen

Vielen Dank, lieber Stefan, für die schöne Tour „180 Minuten Pilgern – Abschminken in Wipperfürth“. Wir hatten ein paar wundervolle Stunden in herrlicher Natur mit unserem inneren Spiegelbild.

Touren mit Stefan? Klare Empfehlung!

Christina Maria

aus Wermelskirchen

Einfach mal eine Auszeit vom Alltag nehmen oder sich tief berühren und inspirieren lassen, all das bietet Stefan Höne auf empathische und authentische Art und Weise auf seinen Pilgertouren an. Ich bin mit einer kleinen Gruppe von Wermelskirchen nach Altenberg gewandert und bin hellauf begeistert über die Gestaltung der Tour.

Vielen Dank für das tolle Erlebniss!!!

Christoph

aus Wermelskirchen, selbständiger Osteopath

Wandern kann ich schon lange, pilgern lerne ich gerade… die Tagestouren sind für meinen Geschmack super organisiert und finden auf wunderschönen Wegen nahezu direkt vor meiner Haustür statt. Hierbei bekomme ich gedankliche Impulse, bei denen ich selbst entscheide, welchem inneren Pfad ich folge und welchem (heute) lieber noch nicht.
Stefan bringt auf authentisch herzliche Art nahe, sich auf’s Wesentliche zu konzentrieren: den Moment, ganz unspektakulär.
Ausprobieren! ! Uneingeschränkt empfehlenswert

Petra

aus Wipperfürth, Heilpraktikerin

Ohne Erwartungen gestartet und mit einen Rucksack voller neuer Eindrücke, Gefühlen und unendlich vielen Denkanstößen bei mir angekommen. Mir ist am meisten im Kopf geblieben, in der Stille zu gehen. Ich war mir bewusst noch nie so nah.

Unbedingt empfehlenswert.

Sylvia

QM Mitarbeiterin aus Wipperfürth

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen