Auf Gottes Wegen – Heil werden

Auf Gottes Wegen – Heil werden

Das Naturschutzgebiet Eifgenbachtal liegt im Bergisch Land im Herzen von Nordrhein-Westfalen, gut angebunden an Köln und das Ruhrgebiet.

Unser  Weg führt durch ein geschütztes Bachtal, wo wir die beruhigende Kraft der Natur erleben können. Alte Eichen und Buchenbestände begleiten uns, vorbei an naturnahen Auenwäldern und Wiesen. Wir erleben einen gewachsenen, natürlichen Raum für seltene Kräuter und Tiere.

Diese Reise bieten wir für Frauen und Männer an, die offen sind für christliche  Spiritualität um sich selbst und Gott zu begegnen.

 

Unser Tag

Der Startpunkt ist der Markt in Wermelskirchen mit seinen schönen Fachwerkhäusern. Nach einem ersten Kennenlernen geht es durch die Altstadt in das Eifgenbachtal. Hier zeigt uns die Jakobus Muschel den Weg vorbei an ehemaligen Mühlen, die zum Teil als Gaststätten genutzt werden und an einem alten Steinbruch, wo wir mit etwas Glück uralte Wellenschläge auf dem Bergischen Sandstein finden. Zum Abschluss besuchen wir die 1225 erbaute Markuskapelle, das älteste Gebäude neben dem Bergischen Dom und dem Zisterzienserkloster in Altenberg.

Tour Anforderungen

Die Tour hat Level 1- 2, meist feste Wald- oder Feldwege, teilweise Teerboden, Distanz: 17 Kilometer. Nach 11 Kilometer besteht die Möglichkeit mit einem Taxi zum Zielpunkt zu fahren. Gehzeit: 4,5 Stunden. Wir gehen ca. 4 Kilometer pro Stunde. Alle 60 Minuten gibt es eine Geh-Pause.

Tour Level

Level 1: Pilgertouren diesen Levels haben mittlere Gehzeiten von circa drei bis vier Stunden bei nur geringen Höhenunterschied von etwa 100 bis 200 Meter und sind somit bestens für Wandereinsteiger geeignet.

Level 2: Pilgertouren diesen Levels haben mittlere Gehzeiten von fünf Stunden mit durchschnittlichen Höhenunterschieden von 400 bis 600 Meter. Mit normaler Kondition und einer gewissen Wandererfahrung gut zu schaffen.

Level 3: Die Gehzeiten  liegen bei sieben Stunden und die Höhenunterschiede sind über 1000 Meter. Du bist wandererfahren und konditionsstark.

Anreise nach Wermelskirchen

Anreise mit dem Auto: Die Ausfahrt Wermelskirchen liegt an der A1 zwischen Kreuz Leverkusen und Wuppertal, nur 4 km von Wermelskirchen, Markt entfernt.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Köln Breslauer Platz mit dem Bus 260 nach Wermelskirchen Rathaus, 300 m Fußweg bis Markt.

Min. max. Gruppengröße zwischen 8 und 20 Personen. Individuelle An- und Abreise.

Bitte feste Schuhe, Regenschutz und Verpflegung einplanen. Vor Beginn erhältst Du weitere Informationen.

 

Deine Reise im Überblick:

Reisedaten:                   19.10.2019 /26.7. /13.04.2020

Treffpunkt & Start:       9:00 Uhr, 42929 Wermelskirchen, Markt

Ziel & Ende:                   51519 Odenthal - Altenberg, Eugen-Heinen-Platz  gegen 18 Uhr

Etappe:                           Wermelskirchen – Altenberg

Gemeinsame Rückfahrt zum  Startpunkt mit dem Bergischen Wanderbus. Fahrzeit ca. 40 Minuten. Mehrkosten 2,90 € einplanen.

Der Preis gilt für die 1 tägige Tour pro Person von Wermelskirchen nach Altenberg, Odenthal.

Preis 49,-€/Person

Bring Deine Freundin oder Freund mit und Du bekommst für jede Person 10 % Rabatt auf Deinen Reisepreis. Oder melde Dich direkt für eine zweite Tagestour an und Du bekommst für die zweite Tour 10 % Vergünstigung.

Leistungen:

Professionelle Begleitung

Andacht zum Thema Heilung

Spirituelle Impulse

Geführte Meditation

Auf Wunsch - Digitale Bilder Deiner Reise

Auf Wunsch – gemeinsames Abendessen

Individuelle Betreuung während des gesamten Tages

Ich freue mich auf Dich!

Stefan

Drucken - Auf Gottes Wegen - Heil werden

  • Auf Gottes Wegen - Heil werden- Pilgern mit Stefan Höne (4)
  • Auf Gottes Wegen - Heil werden- Pilgern mit Stefan Höne (5)
  • Auf Gottes Wegen - Heil werden- Pilgern mit Stefan Höne (7)
  • Auf Gottes Wegen - Heil werden- Pilgern mit Stefan Höne (9)
  • Auf Gottes Wegen - Heil werden- Pilgern mit Stefan Höne (10)
  • Pilgern mit Stefan Höne - Auf Gottes Wege Heil werden
Stefan Höne - Pilgerbegleiter - Berater

Jetzt Tour weitersagen: